Webpräsenz der Schauspielerin Heidrun Schweda


Direkt zum Seiteninhalt

Rollen

2016/17

Im Theater Pforzheim in “Das goldene Vlies” von Franz Grillparzer als Kriegerin, Gora und Kind von Medea in der Regie von Tilman Gersch. Als Königin in "Die goldene Gans" in der Regie von Tobias Goldfarb und Lisa Quarg im Theater Pforheim.
In der Uraufführung "In einem dichten Birkenwald, Nebel" von Henriette Dushe als "die Ältere (ein halbes Jahrhundert)" im Detmolder Sommertheater in der Regie von Malte Kreutzfeldt.
Als Gast im Detmolder Sommertheater in "Das andalusische Mirakel" als Edelgard.


2014/15


Im Theater Pforzheim in “ My Fair Lady” als Mrs. Eynsford-Hill und als Königin von Transilvanien in der Regie von David Gravenhorst. Gastspiel auf dem Theaterschiff Heilbronn in der Revue “Heiße Zeiten”
als “Die Vornehme” – eine von vier wunderbaren Frauentypen, die unterhaltsam aufeinander treffen.

2012/13


Im Theater Pforzheim als Frau Missionar Lina Rose in "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt in der Inszenierung von Sylvia Richter. Als Frau Peters in "Vor Sonnenuntergang" von Gerhart Hauptmann in der Inszenierung von Martin Kammer. Zudem als Polina in "Die Möwe" von Anton Tschechow unter der Regie von Matthias Kniesbeck und im Weihnachtsmärchen als Frau Witwe Bolte in "Max und Moritz" einem Bubenstück nach Wilhelm Busch in der Inszenierung von Milena Paulovics.


2010/11


Tournee mit dem „Theater des Ostens“ (Berlin) im Stück „Goya“ nach dem Roman von Lion Feuchtwanger als Herzogin von Alba. April – September Engagement am Landestheater Detmold als Gast für das Projekt „bühnenreif“ im LWL- Freilichtmuseum (4 Rollen in verschiedenen Geschichten). Anschließend Gastengagement am Theater Reutlingen. Uraufführung des Musicals „Orpheus Underdog“ von Daniel Call als „Eurydike“. Gast im Theater Pforzheim im Weihnachtsmärchen "Der Räuber Hotzenplotz" in verschiedenen Rollen.

2009/10


Im Musical „Königin der Nacht“ von Daniel Call (Uraufführung) am Theater in Reutlingen in verschiedenen Rollen z.B. Dame und Papagena.

2004-2008


Toinette
Antonia
Fliege
Heidrun
Amme
Ines
Blanche
Raymonde
Elisabeth
Spelunkenjenny
Antonia
Frosine
Martha
Anett
Olga Wolz



- ,,Der eingebildete Kranke" von Moliere
- ,,Offene Zweierbeziehung" von F.Rame u. D.Fo
- ,,Happy End" von Brecht/Weil
- ,,Sekretärinnen" von Wittenbrink
- ,,Romeo und Julia" von W. Shakespeare
- ,,Drei Mal Leben" von Yasmina Reza
- ,,Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams
- ,,Floh im Ohr" von G. Feydeau
- ,,Antilopen" von Henning Mankell
- ,,Die Dreigroschenoper" von B.Brecht
- ,,Bezahlt wird nicht" von Dario Fo
- ,,Der Geizige" von Moliere
- ,,Wer hat Angst vor Virginia Woolf" von Edward Albee
- ,,Fasten Seat Belts" von Jaan Tätte
- ,,Letzter Wille" von Fitzgerald Kusz

Neben diesen Rollen Gestaltung von Lesungen (Brecht, Heine, Fontane, Kästner, Jacques Prevert, Bukowski) und musikalisch-literarischen Programmen, sowie Brecht/Weil Soloabende.

bis 2004

Antigone
Belisa

Ljudmilla
Julia

Anschi
Recha
Maggi
Jelena Andrejewna
Lucie
Lynne
Rosmarie
Luise
Paula
Daisy
Frau Tod
Elmire
Mirandolina
Titania
Wassilissa Karpowna
Jeshute
Marie
Susanne Wrage
Kätchen
Mathilde Obermüller
Iphigenie
Marianne
Therese Wöllmer
Schmuggleremma
Fräulein Julie
Rosa
Rosetta+Polizei
Magenta
Daja
Anna Freud
Mrs.Wiley
Angustias
Phyllis Hogan
Olivia

- "Antigone" von Sophokles
-"in seinem Garten die Liebe Don Perlimplins mit Belisa" von Garcia Lorca
- "Wassa Shelesnova" von M. Gorki
- "Romeo und Julia" von William Shakespeare (2x, in Dessau und am Harzer Bergtheater)
- "Burning Love" von Fitzgerald Kusz
- "Nathan der Weise" G.E. Lessing
- "Othello darf nicht platzen" von Ken Campell
- "Onkel Wanja" von Anton Tschechow
- "Hase Hase" von Coline Serreau
- "Gotcha! Die Geiselnahme" von Barrie Keefe
- "Jüngste Nacht" von Arnold Bronnen
- "Kabale und Liebe" von Friedrich Schiller
- "Der Raub der Sabinerinnen" von P.Schönthan
- "Die Nashörner" von Eugene lonesco
- "Mein Kampf" von George Tabori
- "Der Tartuffe" von J. B. Moliere
- "Die Wirtin" von Peter Turrini
- "Ein Sommernachtstraum" von W. Shakespeare
- "Nachtasyl" von Maxim Gorki
- "Parzival" von Tankred Dorst
- "Woyzeck" von Georg Büchner
- "Top Dogs" von Urs Widmer
- "The Black Rider" von Wilson/Waits/Burroughs
- "Der Hauptmann von Köpenick" von Carl Zuckmeyer
- "Iphigenie auf Tauris" von J.W. Goethe
- "Der Raub der Sabinerinnen" von P. Schönthan
- "Sonntagskinder" von G. Reinshagen
- "Herr Puntila und sein Knecht Matti" von B. Brecht
- "Fräulein Julie" von A. Strindberg
- "Die keusche Susanne" Operette v. Jean Gilbert
- "Leonce und Lena" G. Büchner
- "The Rocky Horror Show" von R. O'Brian
- "Nathan der Weise" von G.E. Lessing
- "Der Besucher" von E. Emanuel Schmitt
- "Außer Kontrolle" von Ray Cooney
- "Bernarda Albas Haus" von F.G. Lorca
- "Fette Männer im Rock" von N. Silver
- "Was Ihr wollt" von W. Shakespeare

Willkommen | Aktuelles | Vita | Rollen | Rollenfotos | Musicals | Lesungen | Unterricht | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü